Wie Sie uns helfen können: 

Die gesellschaftliche Anerkennung der Hospizarbeit hat in den letzten Jahren zwar zugenommen, was sich auch in der Sozialgesetzgebung und öffentlichen Finanzierung niedergeschlagen hat. Hospizarbeit wird aber immer noch in erster Linie von ehrenamtlichen Mitarbeitern mit einem großen Zeitaufwand getragen und weitgehend durch Spenden finanziert. 


Deshalb sind wir auf Ihre Unterstützung, sei es durch Spenden oder durch Ihre Mitarbeit angewiesen, denn nur so können wir unser Angebot aufrecht erhalten, immer wieder verbessern und weiter ausbauen. 


Wir suchen regelmäßig neue ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir würden uns über Ihr Interesse und über Ihre Mitarbeit sehr freuen. 


Weitere Informationen finden Sie hier: 



Denn im Tau kleiner Dinge

findet das Herz seinen Morgen

und wird erfrischt. 


Khalil Gibran