Im Jahr 2019 hat der AHPB "Die Quelle"
sein 20-jähriges Bestehen gefeiert.



Bereits seit dem Jahr 1999 ist der AHPB "Die Quelle" für Menschen in ihrer letzten Lebensphase und für deren Angehörige da. Zunächst als Hospizgruppe gegründet, haben wir uns vor 10 Jahren in einen Ambulanten Hospiz- und Paliativ-Beratungsdienst mit einem erweiterten Angebot bei Beschäftigung einer hauptamtlichen Fachkraft für Palliative Care umgewandelt.

Anlass genug, um unser 20-jähriges Bestehen ausgiebig zu feiern. Am 28.08.2019 luden wir zu einem abwechslungsreichen Abend in den alten Kinosaal "Anno 1928" in Bad Soden ein. Es gab ein buntes, unterhaltsames und informatives Programm mit Kurzfilmen, Lesungen, Berichten über den AHPB "Die Quelle", Musik- und Gesangseinlagen. Natürlich gab es auch ein reichhaltiges Büffet, das von den Mitarbeitenden des AHPB "Die Quelle" bestückt worden war.

An Tischen im Inneren des Kinos und in dem schönen Innenhof saßen die Besucher bis spät abends bei spätsommerlichen warmen Temperaturen beisammen und unterhielten sich.

Wir freun uns über die so zahlreichen Besucher an diesem Abend und blicken sehr gerne auf einen unzerhaltsamen und geselligen Abend in entspannter und fröhlicher Atmosphäre zurück.

     

     

     

     



 


Das feiern ging weiter:


Die Diakoniestation Vortaunus feierte
am 31.08.2019 ihr 30-jähriges Jubiläum


Auf dem Hof vor der Diakoniestation wurde ein fröhliches und abwechslungsreiches Sommerfest anlässlich des 30-jährigen Bestehens der Diakoniestation Vortaunus gefeiert. Am letzten heißen Tag des Sommers 2019 nahmen zahlreiche Besucher an der Veranstaltung teil. Es gab Kaffeee und Kuchen, Getränke und ein buntes Programm. Auch der AHPB "Die Quelle" hat sich an dieser Veranstaltung u.a. mit einem Informationsstand beteiligt.
















Steht ein Jubiläum an. ist ganz klar: Das feiert man.
So ist es von jeher Brauch.
Und man lädt sich Gäste auch.
Um es würdig zu begehen.
Drücken wird nicht nachgesehen.

Horst Winkler